M730B – Einschraubzylinder doppelwirkend, Kolben ballig

Bestellbeipiel für Standardausführungen

Merkmale:

  • Zylindrisches Gehäuse in Patronenbauweise
  • Ölversorgung über Ölkanäle
  • 8 Modelle
  • maximaler Betriebsdruck 500 bar
  • Hübe von 15 bis 50 mm
  • Spannkraft bis 160 kN
  • Kolbenstange ballig

Einsatz:

Einschraubzylinder werden überwiegend in Mehrfachspannvorrichtungen eingesetzt und erlauben dort eine enge Anordnung der einzelnen Elemente, die doppeltwirkende Bauweise ermöglicht dabei präzise Taktzeiten.