M520: Blockzylinder, doppeltwirkend Stahlgehäuse, Längs- und Querbohrung, Rohrgewindeanschluss

Merkmale

  • Hübe von 20 bis 40 mm
  • max. Betriebsdruck 500 bar
  • Gehäuse: Stahl, brüniert
  • Kolben: Einsatzstahl, gehärtet
  • Viton-Dichtungen
  • Längsbohrung und Querbohrung
  • Positionsüberwachung als Zubehör M930-Positionsüberwachung

Hinweis

Bei Befestigung durch die beiden Querbohrungen muss der Zylinder, ab einem Betriebsdruck von 160 bar, zusätzlich nach hinten abgestützt werden.

Bestellbeipiel für Standardausführungen

Bestellbeipiel für Sonderausführungen

M520-1-032-V mit Viton-Dichtungen für Temperaturen über 100°C
M520-1-040-20 Hubverkürzung beim Ausfahren mittels Dinstanzscheibe, Hub: 20mm
M520-1-032-M12x15 Kolbenstange mit Außengewinde M12 x 15 (Gesamtlänge = L + 15 mm)

Detailierte Maßangaben dieser Bauweise erhalten Sie in unserem PDF Printkatalog.
3D Modelle, sowie weitere technische Daten, stehen Ihnen in unserem CAD Portal zum Download zur Verfügung.

Ergänzende Produkte